Skip to main content

Brugal Rum für den besonderen Genuss - Hier geht´s zur original Webseite von Brugal

Mamajuana – die Spezialität aus der Dominikanischen Republik

Bild: Mamajuana aufsetzenMamajuana ist ein alkoholisches Getränk, das seinen Ursprung in der Dominikanischen Republik hat. Mamajuana wird aus braunem Rum und Rotwein sowie Honig und verschiedenen Kräutern zubereitet und gilt als eine besondere Spezialität der karibischen Insel. Die Einheimischen bereiten Mamajuana seit langer Zeit in der Dominikanischen Republik zu. Das Getränk wird hier nicht nur als Genussmittel gerne getrunken, sondern dem Konsum wird auch eine heilsame Wirkung gegen allerlei Beschwerden zugeschrieben. Mamajuana soll gut gegen Übelkeit wie auch Kopf- und Gliederschmerzen sein. Überdies wird ihm sogar eine potenzsteigernde Wirkung nachgesagt. Kein Wunder, dass Mamajuana als eine der wichtigsten Spezialitäten der Insel gilt.

Modell Preis
1 Mamajuana Mischung Mamajuana Hölzer- und Pflanzenmischung

10,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Älter als die Geschichte der Dominikanischen Republik

Bild: Dominikanische RepublikDie Geschichte des Mamajuana ist älter noch als die Geschichte der Dominikanischen Republik. Sie geht zurück auf eine Rezeptur der indigenen Bevölkerung der karibischen Insel. Aus einer speziellen Zusammensetzung an Kräutern und Baumrinde bereiteten Sie eine bestimmte Art von Tee zu. Das schmackhafte Getränk zog die Nährstoffe aus der Kräutermischung und wurde zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Mamajuana wie wir es heute kennen basiert auf dieser Kräuterbasis wurde jedoch als alkoholisches Getränk weiterentwickelt. Dadurch werden nicht nur die Nährstoffe besser aus den Materialien gelöst. Die Nutzung von Rum ist wiederum mit der Geschichte der Karibik eng verbunden. Rum wird aus Zuckerrohr hergestellt. Im Rahmen der Kolonialisierung wurde die karibische Insel, die zur Hälfte aus der Dominikanischen Republik und zur Hälfte aus Haiti besteht, zum damals weltweit führenden Zuckerlieferant. Während das Land das Kolonialzeitalter mit seinen schwierigen Kapiteln hinter sich gelassen hat, wurde die Herstellung verschiedener Zuckerköstlichkeiten in der Karibik perfektioniert. So wurde auch die Produktion von Rum immer weiter perfektioniert. Aus der Karibik wird uns heute der weltweit beste Rum geliefert. Und genau auf dieses Produkt greift der Mamajuana als Basis zurück. Stilecht bereitet man Mamajuana mit Brugal Rum zu. Auf diese Weise erreicht man nicht nur ein besonderes Lokalkolorit, sondern auch eine unverkennbare Geschmacksnote mit besonderem Wiedererkennungswert.

Das Mamajuana Rezept – zum Überblick und für die eigene Vorbereitung

Bild: Mamajuana Hölzer MischungWer Mamajuana ansetzen möchte, kann dies auf Basis des Rezepts selbst tun. Ein guter Brugal Rum sollte dafür schon genutzt werden. Aber auch auf die anderen Zutaten und etwas Zeit kommt es an. Benötigt werden: eine leere Flasche (a 1,5l), ein Liter Brugal Rum, drei Päckchen Mamajuana Kräuter- und Holzmischung, ein Liter Fruchtwein und 250ml Rotwein sowie 250ml Honig.

Sind diese Zutaten verfügbar, so lässt sich mit einem Zeitaufwand von zwei Wochen erfolgreich Mamajuana ansetzen.

Fünf Schritte sind bei einem guten Mamajuana Rezept notwendig:
  • Für die Zubereitung nehme man zunächst die leere Flasche und befülle sie mit der typischen Mischung aus Kräutern und Holz. Für eine 1,5-Liter-Flasche werden hierbei drei Beutel benötigt.
  • Im zweiten Schritt nehme man den Fruchtwein und fülle ihn bis zum Rand in die Flasche auf und verschließe die Flasche wieder. Die befüllte und verschlossene Flasche sollte anschließend für eine Woche im Kühlschrank ziehen.
  • Nachdem der Fruchtwein eine Woche in die Kräutermischung eingezogen ist, wird der Fruchtwein drittens vorsichtig aus der Flasche geleert und weggekippt. Der bisherige Schritt dient lediglich der Vorbereitung der Mischung aus Kräutern und speziellem Holz.
  • Nun ist die Mischung aus Kräutern und Holz gut vorbereitet. Man nehme viertens den Honig, gieße ihn in die Flasche und ergänze den Rotwein. So sollte die Flasche voll befüllt und verschlossen werden. Damit sich die Flüssigkeit gut in der ganzen Flasche ausbreiten kann, sollte diese gegebenenfalls noch ein wenig gedreht werden.
  • Eine weitere Woche benötigt die Spezialität fünftens, um gut einziehen zu können. Damit am Ende ein gutes Ergebnis herauskommt, sollte sie keineswegs vorher geöffnet werden. Nach sieben Tagen schließlich hat der Alkohol die verschiedenen Anteile gut aufgenommen und den Geschmack aus dem Holz und den Kräutern gezogen. Nun darf probiert werden.

Wer über die richtigen Zutaten verfügt und über diese fünf Schritte im Bilde ist, für den ist Mamajuana ansetzen nicht schwer. Der ausgewählte Geschmack und der besondere Eindruck, den eine solche Flasche hinterlässt lassen diese auch zu einem schönen kleinen Geschenk werden. Für Kenner von Rumspezialitäten oder Liebhaber karibischer Köstlichkeiten lässt sich Mamajuana ansetzen und in schönen kleinen Flaschen verschenken. Die Beschenkten werden sich über Ihre Überraschung freuen. Aber auch in den eigenen vier Wänden macht sich eine Flasche selbst zubereiteter Mamajuana mit gutem Brugal Rum ausgesprochen gut.

Mamajuana direkt aus der Karibik – einfach und bequem kaufen

Mamajuana kaufenWer das Originalprodukt gegentesten möchte, kann problemlos hier über uns Mamajuana kaufen. Unter Verwendung von hochwertigem Brugal Rum und mit der garantiert perfekten Zubereitungsart lässt sich hier Mamajuana nach dem genau abgestimmten Mamajuana Rezept und mit einem besonderen karibischen Qualitätsanspruch erwerben. Das spart einerseits Zeit beim Ansetzen des Mamajuana und andererseits erlaubt es einen ersten Kontakt für Nutzer, die das Produkt bislang noch gar nicht kennen. Erfahrungsgemäß kommen die meisten Nutzerinnen und Nutzer dabei sehr schnell auf den Geschmack. Denn Mamajuana ist nicht nur eine besondere Medizin, er ist auch ausgesprochen köstlich. Der Rum Likör für feine Zungen mit seinem süffigen Charakter eignet sich als sowohl als Ausklang für den geselligen Abend wie auch als Abrundung für ein schönes gemeinsames Essen. Mit seiner speziellen Verfeinerung des hochwertigen Brugal Rum verspricht Mamajuana regelrechte Dessertqualitäten. Mamajuana eignet sich so auch als Nachtisch für ein schönes Menü. Wer diesen Geheimtipp in unseren Regionen auftischt bietet eine besondere Überraschung, über die er mit guten Kenntnissen der karibischen Küche aufwartet. Wer von den Gästen den Mamajuana mit seinem markanten Geschmack ausprobiert wird ihn nicht so schnell vergessen. Wer sich mit karibischen Spezialitäten noch nicht auskennt, den erwartet hier ein echter Geheimtipp. Und wer wiederum die karibische Küche kennt, weiß diese Spezialität ganz besonders zu schätzen.

Köstlich und besonders bekömmlich – eine Rumspezialität mit vielerlei Qualitäten

Eine bekömmliche bis gesundheitsförderliche Wirkung wird Mamajuana nicht ohne Grund nachgesagt. Er liegt bekömmlich im Magen und wirkt wohltuend auf den Körper. Die Wirkung der Mischung aus Kräutern und Holz hat sich das Getränk bis heute erhalten. Zudem wird ihm auch eine potenzsteigernde Wirkung bei Männern nachgesagt. Sein Ruf als eine Art ökologisches Viagra eilt ihm nicht nur auf den karibischen Inseln voraus. Daneben soll es auch Schmerzen lindern und sogar bei Migräne aushelfen. Kein Wunder, dass das Getränk weit über die karibischen Inseln hinaus bekannt ist. Man kann das Getränk entweder selbst ansetzen oder auch ganz ohne jeden Zeitaufwand Mamajuana kaufen. Eine schnelle und zuverlässige Lieferung eines hochwertigen Mamajuana ist damit sichergestellt.


Bildernachweis:
Mamajuana in mehren Flaschen – Urheber: donyanedomam / 123RF Lizenzfreie Bilder
Mamajuana Hölzer – Urheber: pashapixel / 123RF Lizenzfreie Bilder
Flage Dominkanische Republik – Urheber: niroworld / 123RF Lizenzfreie Bilder
Mamajuana einzelne Flasche – Urheber: dlrz4114 / 123RF Lizenzfreie Bilder